Inhalt

Eltern-Kind-Zentren Förderung

Leistungsgegenstand

Die Förderung soll entsprechende Einrichtungen unterstützen, damit soziale Kontakte der Eltern untereinander und der Kinder mit Gleichaltrigen in Gruppen ermöglicht werden können.

Leistungsgeber

  • Land Burgenland

Zuständigkeit

Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 6 - Referat Familie und Konsumentenschutz

Voraussetzungen

Juristische Personen sollen finanziell unterstützt werden, die:

  • einem gemeinnützigen Zweck dienen
  • Sitz im Burgenland haben
  • über entsprechende Räumlichkeiten verfügen
  • zumindest über eine Ansprechpartnerin oder einen Ansprechpartner verfügen
  • ein Ganzjahresprogramm für die Zielgruppe anbieten
Zu beachten

Für jedes Jahr muss ein neuer Antrag gestellt werden.

Benötigte Unterlagen

Auszug aus dem Zentralen Vereinsregister, Baubewilligungsbescheid, Namhaftmachung der hauptverantwortlichen Ansprechperson, Glaubhaftmachung des Bedarfes, Ganzjahresprogramm

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

http://www.burgenland.at/buerger-service/buergerservice/familie/eltern-kind-zentren/

Rechtsgrundlage
Richtlinie des Landes Burgenland zur Förderung von Eltern-Kind-Zentren
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

jährliche Auszahlung

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1009877

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: