Inhalt

Touristische Maßnahmen mit überörtlicher Bedeutung

Leistungsgegenstand

Zuschüsse zu Vorhaben mit überörtlicher Bedeutung: 1. Erschließungsvorhaben, durch die ein Gebiet dem Tourismus erschlossen werden soll 2. Entwicklungsvorhaben, durch die der Tourismus in einem bereits erschlossenen Gebiet wesentlich gesteigert oder in seiner Struktur verbessert werden kann 3. Sicherungsvorhaben, durch die der Rückgang des Tourismus in Tourismusgebieten verhindert werden soll 4. Veranstaltungen, die auf Grund ihrer Breitenwirkung einen besonderen Anreiz für den Besuch des Landes Salzburg bieten (zB Weltmeisterschaften) 5. Vorhaben von überörtlicher Bedeutung, wie Zusammenschlüsse von Loipen, Rad- und Wanderwegen, gemeinsame Einrichtungen von zwei oder mehreren Tourismusverbänden 6. Maßnahmen der Tourismuswerbung, die sich auf das gesamte Bundesland oder wesentliche Teile desselben erstrecken, der Struktur des Salzburger Tourismus entsprechen, und eine nachhaltige Werbewirkung erwarten lassen

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Antragseinreichung und Förderungsabwicklung:
Amt der Salzburger Landesregierung
Abteilung 1: Wirtschaft, Tourismus und Gemeinden
Tourismusförderungsfonds
Südtiroler Platz 11
5020 Salzburg

tourismus@salzburg.gv.at
Tel.: 0662/8042-3891

Voraussetzungen

Förderwerber können sein:
Gemeinden im Land Salzburg, Tourismusverbände, Vereine mit tourismusfördernder Tätigkeit, Gewerbliche Unternehmungen (nur in Ausnahmefällen)

Nachweis des Einsatzes entsprechender Eigenmittel.

Weitere Details finden Sie in den TFF-Richtlinie, sowie unter diesem Tourismusförderungsfonds Salzburg.

Zu beachten

Sitzungen der Fondskommission finden zweimal jährlich statt.

Benötigte Unterlagen

  • Projektbeschreibung
  • Kosten- und Finanzierungsplan
  • Jahresabschluss bzw. Einnahmen-Ausgaben-Rechnung
Formulare

Das Antragsformular TFF ist in Papierform im Referat Tourismus und Gemeindefinanzierung erhältlich.

Termine und Fristen

Antragseinreichung vor Projektbeginn

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
§§ 44 ff Salzburger Tourismusgesetz 2003 - S.TG 2003, LGBl Nr. 43/2003 idgF, sowie Richtlinie zur Förderung von Touristischen Maßnahmen mit überörtlicher Bedeutung
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

Auszahlung bei positiver Entscheidung der Fondskommission und nach Projektabschluss sowie Vorlage des vollständigen Verwendungsnachweises.

Leistungskontrolle

Folgende Unterlagen sind zur Prüfung vorzulegen:

  • Gesamtkostenaufstellung des Projektes
  • Rechnungen und Zahlungsbelege in Kopie
  • Darstellung der Gesamtprojektfinanzierung unter Angabe der Financiers und ihrer Beiträge
  • Kurzbericht zum Projekt
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1009711

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: