Inhalt

Joint Seminars

Leistungsgegenstand

Förderung von Seminarveranstaltungen zur Förderung des wissenschaflichen Austauschs mit internationalen Forscher/innen.

Leistungsgeber

  • Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung

Voraussetzungen

  • Jede/Jeder in Österreich tätige WissenschaftlerIn die/der über die entsprechende Qualifikation und ausreichend freie Arbeitskapazität verfügt.
  • Weder akademischer Grad noch österreichische Staatsbürgerschaft sind Voraussetzung.
  • Die Antragstellung kann nur durch eine einzelne „natürliche Person“ erfolgen.
  • Die/der österreichische AntragstellerIn muss innerhalb der vergangenen 10 Jahre eine FWF-Projektförderung (inkl. Stipendienprogramme) erhalten haben.

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

http://www.fwf.ac.at

Rechtsgrundlage
§ 4 Forschungs- und Technologieförderungsgesetz, Förderrichtlinien gemäß § 7 Abs 3 lit c FTFG
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1009299

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung