Inhalt

Projektkostenzuschüsse - Zuschüsse - Sonderprojekte

Leistungsgegenstand

Förderung von Sonderprojekten

Leistungsgeber

  • Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 12 Wirtschaft, Tourismus, Sport

Zuständigkeit

Mag. Hildegard Ressler
Tel.: (0316)877-2144
hildegard.ressler@stmk.gv.at

 

Voraussetzungen

Das begründete und vollständig eingebrachte Ansuchen des Förderungsnehmers, sowie eine positive Beurteilung durch das Tourismusressort.

Benötigte Unterlagen

  • vollständig ausgefülltes und unterzeichnetes Förderungsansuchen
  • Nachweis der wirtschaftlichen und fachlichen Eignung für die Durchführung des angesuchten Projektes
  • detaillierte Projektbeschreibung
  • detaillierte Kostenaufstellung
  • detaillierter Finanzierungsplan
  • verpflichtende Bekanntgabe aller anderen bei öffentlichen oder privaten Stellen aus demselben Grund beantragten und gewährten Förderungen

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

www.verwaltung.steiermark.at/tourismus

Rechtsgrundlage
§ 6 des Steiermärkischen Tourismusgesetzes 1992
Leistungskontrolle

Die Durchführung der Leistungskontrolle erfolgt auf Basis folgender vorzulegender Unterlagen:

  • Der im Original unterschriebene Förderungsvertrag;
  • Die beglichenen Rechnungen im Original in der Höhe der gewährten Förderung;
  • Eine Gesamtaufstellung der vorgelegten Rechnungen als EXCEL-Datei (auszufüllendes EXCEL-Formular per E-Mail);
  • Projektabschlussbericht inklusive Aufstellung der tatsächlichen Kosten und Einnahmen;
  • Die Einnahmenaufstellung hat eine Auflistung aller anderen dem Förderungsnehmer von öffentlichen oder privaten Stellen aus demselben Grund im selben Zeitraum gewährten Förderungen zu enthalten.
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1009091

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: