Förderung von Institutionen, die Gemeinwesenarbeit betreiben

Gefördert werden Institutionen, die folgende Aktivitäten für das Gemeinwesen anbieten: - Aktivierung der Selbsthilfekräfte und Eigeninitiative - Schaffung und nachhaltige Sicherung von Koordinationsstrukturen im Nahraum - Verbesserung der Zusammenarbeit aller Anbieter sowie zwischen Ehrenamtlichen/Laien und professionellen Anbietern - Bildung und Training von Multiplikatoren - Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement - Förderung der Nachbarschaftshilfe - Hilfe beim Aufbau von tragfähigen und handlungsfähigen Beziehungen durch Prozessbegleitung - Projekte

Rechtsgrundlage

Mindestsicherungsgesetz, Mindestsicherungsverordnung (§4)
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen
  • Förderung richtet sich an Erbringer von Sachleistungen

Referenznummer

1008838