Inhalt

Förderung von kommerziellen Filmproduktionen im Land Salzburg

Leistungsgegenstand

Finanzieller Zuschuss an Filmproduzenten für die Produktion kommerzieller TV- oder Kino-Filme.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Antragseinreichung:
ITG - Innovationsservice für Salzburg
Film-Location Salzburg
Südtiroler Platz 11
5020 Salzburg

edith.urban@itg-salzburg.at​​​​​​​

https://www.itg-salzburg.at/de/filmlocation

Die Film-Location Salzburg ist eine Service- und Beratungsstelle für Filmproduzenten und bietet als erste Anlaufstelle ("First-Stop-Shop") insbesondere für kommerzielle Film- und Fernsehproduktionen mit internationalem Vertrieb gebündelte Hilfestellungen und Dienstleistungen aus einer Hand an.

Förderungsabwicklung:
Amt der Salzburger Landesregierung
Referat für Wirtschafts- und Forschungsförderung
Südtiroler Platz 11
5020 Salzburg
Tel. 0662/8042-3787

Voraussetzungen

- Dreharbeiten müssen (teilweise) im Land Salzburg durchgeführt werden.

- Die dabei getätigten Salzburg-Ausgaben müssen mindestens das Doppelte der Förderung betragen.

- Ein Vertrag mit einem internationalen TV-Sender oder einem Kinoverleiher ist vorzulegen.

Kurzinfo unter https://www.salzburg.gv.at/filmfoerderung-kommerziell

Förderungsrichtlinie: https://www.salzburg.gv.at/w239a-Filmförderrichtlinie.pdf

Benötigte Unterlagen

- Projektbeschreibung inkl. Darsteller- und Stabliste
- Aufstellung der Produktionskosten (gesamt und Salzburg-Ausgaben)
- Finanzierungsplan
- Sender-/Verleihverträge
- Finanzierungsverträge/-zusagen aller Geldgeber
- Shooting List
- Drehbuch
- Gewerbeberechtigung für die Filmproduktion
- Jahresabschluss

Formulare

http://www.salzburg.gv.at/w0239-deutsch.pdf

Das Antragsformular ist in Papierform im Referat für Wirtschafts- und Forschungsförderung erhältlich (Tel. 0662/8042-3787).

Termine und Fristen

Der Antrag muss vor Drehbeginn eingereicht werden.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Richtlinie zur Kommerziellen Filmförderung des Landes Salzburg
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

Auszahlung in zwei Teilbeträgen:
- 50 % nach Drehbeginn und Vorlage aller notwendigen Unterlagen
- 50 % nach Endabrechnung und erfolgter Ausstrahlung/Aufführung

Leistungskontrolle

Nachweis der Salzburg-Ausgaben mittels Kopien der Rechnungen und Zahlungsbestätigungen

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1008432

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: