Steuerfestsetzung bei Schulderlass im Rahmen eines Insolvenzverfahrens

Erfolgt ein Schulderlass in einem Insolvenzverfahren, kann beantragt werden, die Einkommensteuer die auf den Schulderlass entfällt, in Höhe der nachgelassenen Quote nicht festzusetzen.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Finanzamt
https://service.bmf.gv.at/service/anwend/behoerden/

Rechtsgrundlage

§ 36 Einkommensteuergesetz 1988
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Ertragsteuerliche Ersparnisse

Wirkungsziele

Die Sanierung von Unternehmen soll steuerlich erleichtert werden

Referenznummer

1006857