Inhalt

Förderungen im Bereich Kulturvermittlung: Musik

Leistungsgegenstand

Gefördert werden Projekte im Bereich Musikvermittlung für Schülerinnen und Schüler, vorzugsweise in Zusammenarbeit mit Schulen, sowie Projekte im Rahmen der Lehrerfortbildung in der Sparte Musik.

Leistungsgeber

  • Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Präsidialsektion

Zuständigkeit

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Präsidialsektion
Minoritenplatz 5
1010 Wien
01/531 20-0
BMBWF Förderdatenbank
Minoritenplatz 5
1010 Wien
01/531 20-0

Anträge sind unmittelbar beim Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung einzubringen.

Voraussetzungen

Einreichberechtigt sind überregionale und regionale Kulturinitiativen und Institutionen sowie natürliche Personen; weitere Voraussetzungen sind die Qualität der Einbeziehung von Jugendlichen sowie die Verwertbarkeit für Jugendliche der Projekte.

Benötigte Unterlagen

Dem Antrag sind eine genaue Projektbeschreibung sowie ein Finanzierungsplan anzuschließen.

Online Antrag

Hinweis
Dieser Antrag steht sowohl Bürgerinnen und Bürgern als auch Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Art 17 B-VG; Anlage J zum § 2 Abs 1 Z 2 Bundesministeriengesetz 1986
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1006295

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung