Inhalt

Förderung von Projekten mit pädagogisch-didaktischen Bezügen zur Gesundheits- und Umwelterziehung

Leistungsgegenstand

Projektförderungen: Projekte und Maßnahmen zur praktischen Umsetzung der Unterrichtsprinzipien der Umwelt- und Gesundheitserziehung, die noch nicht abgeschlossen sind, vorzugsweise Projekte, die eine Entwicklungsperspektive (Innovation, Nachhaltigkeit) aufweisen; darüber hinaus umwelt- bzw. gesundheitsbezogene Projekte im Zusammenhang mit Schulen, welche begründete ökologische und/oder gesundheitsfördernde Ziele verfolgen

Leistungsgeber

  • Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Sektion I

Zuständigkeit

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Sektion I
Minoritenplatz 5
1010 Wien
01/531 20-0
BMBWF Förderdatenbank
Minoritenplatz 5
1010 Wien
01/531 20-0

Anträge sind grundsätzlich online unter folgendem Link zu stellen.  

Voraussetzungen

Übereinstimmung mit den Zielen des Bildungsförderungsfonds. Unterstützt werden nur Projekte (keine Basisförderungen, keine Fortbildungsmaßnahmen für Lehrer/innen und Lehrer oder Eltern). Umwelt- bzw. gesundheitsbezogene Projekte im Zusammenhang mit Schulen müssen zusätzlich pädagogisch-didaktische Belange zum Gegenstand haben.

Benötigte Unterlagen

Anträge sind grundsätzlich im Wege eines beim Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung aufgelegten Formulars (Förderungsansuchen) einzureichen. Den Anträgen sind jedenfalls Projektbeschreibungen und detaillierte Kostenschätzungen beizufügen.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Art 17 B-VG; Anlage J zum § 2 Abs 1 Z 2 Bundesministeriengesetz 1986
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1006063

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung