Transparenzdatenbank

Bitte aktivieren Sie JavaScript.

Logo
Logo
Logo
Inhalt

Beihilfe zu den Kursnebenkosten

Leistungsgegenstand

Beseitigung bzw. Verringerung kostenbedingter Hindernisse (finanzielle Mehrbelastung), die im Zusammenhang mit der Teilnahme an einer arbeitsmarktpolitisch sinnvollen beruflichen Aus- und Weiterbildungs-, Berufsorientierungs-, Arbeitserprobungs- oder Arbeitstrainingsmaßnahme bzw. Maßnahme der aktiven Arbeitssuche oder an einer Arbeitsstiftung aufgrund der Entfernung zwischen Wohnort und Schulungsort bzw. Dauer der Maßnahme entstehen.

Voraussetzungen für die Leistungszuerkennung

siehe AMS-Infoblatt

Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:
Verantwortliche Stelle(n) / Leistungsgeber
  • Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, Sektion VI (Arbeitsmarkt)
Details zum Leistungsangebot
  • Leistungsart: Förderungen/Transferzahlungen
  • Angebot ist abrufbar bis: unbegrenzt
Rechtsgrundlage
Arbeitsmarktservicegesetz BGBl. Nr. 313/1994 idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Link zu externen Informationsseiten

www.ams.at

http://www.ams.at/service-arbeitsuchende/finanzielles/foerderungen/aus-weiterbildungsbeihilfen

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1004795

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung