IEF: Verrechnung Dienstnehmer-Beitragsanteile zur gesetzlichen Sozialversicherung Link zur Förderung

Der Insolvenz-Entgelt-Fonds schuldet dem zur Beitragseinhebung zuständigen Sozialversicherungsträger innerhalb eines bestimmten Zeitraums rückständige Dienstnehmer-Beitragsanteile für gesicherte Ansprüche, die im Insolvenzfall nicht auf anderem Wege einbringlich gemacht werden können.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

INSOLVENZ-ENTGELT-FONDS SERVICE GMBH
https://www.insolvenzentgelt.at/

Rechtsgrundlage

§ 13a Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz (IESG), BGBl. Nr. 324/1977 igF

Leistungsart

Förderungen - Direkte Förderungen

Budgetiertes Volumen

Volumen nicht begrenzt

Wirkungsziele

Ersatz der sonst vom Dienstgeber zu leistenden Beiträge im Insolvenzfall
  • Förderung richtet sich an Erbringer von Sachleistungen

Referenznummer

1004043