Privatbahnförderung Link zur Förderung

Der Bund kann gemäß Privatbahngesetz 2004, BGBL, I/39, vom 30. April 2004, Finanzierungsbeiträge für Schieneninfrastruktur von Haupt- und Nebenbahnen gewähren, deren Betreiber ein im Bundesbahngesetz nicht angeführtes Eisenbahnunternehmen ist.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

BMK - Bundeministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
Radetzkystraße 2, 1030 Wien, Österreich
https://www.bmk.gv.at

Rechtsgrundlage

Privatbahngesetz 2004 und Richtlinien für die Gewährung von Finanzierungsbeiträgen für die Infrastrukturinvestionen und -erhaltungsmaßnahmen 2005
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen - Direkte Förderungen

Budgetiertes Volumen

31,596 Mio. Euro

Wirkungsziele

Sicherung der Mobilität von Menschen, Gütern und Informationen unter Berücksichtigung ökologischer, sozialer und wirtschaftlicher Nachhaltigkeit.

Referenznummer

1002427