Steuervergütung an Diplomaten, Botschaften und internationale Organisationen

Vergütung von Umsatzsteuer und Energieabgaben an Diplomaten, Berufskonsulen, Botschaften und internationale Organisationen in Österreich

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Steuer und Zollkoordination, Fachbereich Internationales Steuerrecht
Hintere Zollamtsstraße 2b, 1030 Wien
050233/570318
susanne.tratsch@bmf.gv.at

Auszahlungssummen in 100.000 Euro pro Jahr (Stand vom 11.01.2021)

Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Siehe Link

Rechtsgrundlage

Internationales Steuervergütungsgesetz (IStVG)
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

Volumen nicht begrenzt

Wirkungsziele

Nachkommen völkerrechtlicher Verpflichtungen

Referenznummer

1002377