Inhalt

Frauenprojektförderungen

Leistungsgegenstand

(Anteilige) Personal- und Sachkostenzuschüsse für gemeinnützige private Rechtsträger, die entweder kostenlos und vertraulich/anonym Frauen- und Mädchenberatung durch qualifiziertes Personal anbieten oder frauen- und gleichstellungsspezifische Projekte realisieren.

Leistungsgeber

  • Sektion "Frauenangelegenheiten und Gleichstellung" des zuständigen Bundesministeriums

Zuständigkeit

Sektion "Frauenangelegenheiten und Gleichstellung" des zuständigen Bundesministeriums
frauenprojektfoerderung@bka.gv.at
https://www.bundeskanzleramt.gv.at/
Bundeskanzleramt, Referat Förderkontrolle UG10
foerderkontrolle10@bka.gv.at

Siehe Kontakt unter folgendem Link.

Voraussetzungen

Förderbar sind frauen- und gleichstellungsspezifische Projekte, Initiativen und Einrichtungen, wenn sie gemeinnützig sind, dem publizierten Ziel- und Maßnahmenkatalog sowie den rechtlichen und formalen Kriterien auf der Homepage entsprechen. Grundsätzlich wird nur anteilig gefördert, d.h. dass zur Ausfinanzierung von Vorhaben auch andere FördergeberInnen erforderlich sind.

Benötigte Unterlagen

Als Alternative zum Online-Antrag können Ansuchen auch per E-Mail oder im Postweg übermittelt werden, siehe Formulare unter folgendem Link. 

Online Antrag

Hinweis
Dieser Antrag steht sowohl Bürgerinnen und Bürgern als auch Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen zur Verfügung.

Termine und Fristen

Siehe Verfahren und Abwicklung unter folgendem Link.

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

https://www.bundeskanzleramt.gv.at/service/foerderungen-des-bundeskanzleramtes/frauenprojektfoerderungen.html

Rechtsgrundlage
Allgemeine Rahmenrichtlinien für die Gewährung von Förderungen aus Bundesmitteln (ARR 2014)
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungskontrolle

Siehe Tätigkeitsberichte und Abrechnung unter folgendem Link. 

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1002328

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung