Inhalt

Sonstige Förderungen

Leistungsgegenstand

Förderung von Studien oder Tagungen

Leistungsgeber

  • Bundesministerium für Finanzen, Abteilung III/1, Allgemeine Wirtschaftspolitik

Zuständigkeit

Bundesministerium für Finanzen, Abteilung III/1, Allgemeine Wirtschaftspolitik
Johannesgasse 5, 1010 Wien
01-514 33-503020
Alfred.Katterl@bmf.gv.at

Voraussetzungen

  • Die Durchführung der Leistung muss unter Berücksichtigung der Förderung aus Bundesmitteln finanziell gesichert erscheinen. Vorlage eines Kosten-, Zeit- und Finanzierungsplanes.
  • Eine Eigenleistung ist erforderlich. Eigenleistungen sind sowohl Eigenmittel im engeren Sinn als auch eigene Sach- und Arbeitsleistungen, Kredite oder Beiträge Dritter.
  • Nachweis einer ordentlichen Geschäftsführung.
  • Nachweis, dass eine ordnungsgemäße Durchführung der geförderten Leistung zu erwarten ist, insbesondere aufgrund der vorliegenden fachlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Voraussetzungen.
  • Vorliegen einer zeitlichen Befristung der Förderung.

Nähere Details siehe ARR 2014

Benötigte Unterlagen

Förderungsformular, Beiblatt zur Gewährung einer Förderung, Bericht über die Prüfung der Rechnungsabschlüsse der letzten Jahre, Vereinsregisterauszug

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Allgemeine Rahmenrichtlinien für die Gewährung von Förderungen aus Bundesmitteln (ARR 2014)
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungskontrolle

Belegkontrolle, Fertigstellungsmeldung für Studien, Kontrolle der Berichtspflichten (Rechnungsabschluss, Frauenförderungsbericht)

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1002302

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung