Inhalt

Ersatz des nachgewiesenen Verdienstentgangs wegen ärztlichen Untersuchungen

Leistungsgegenstand

Ersatz von Barauslagen und Verdienstentgang sowie allenfalls von Krankengeld und Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung

Leistungsgeber

  • Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Sektion II

Voraussetzungen

Vorladung von einem Versicherungsträger zum Zwecke der Vernehmung oder einer ärztlichen Untersuchung (als Partei, sonstiger Beteiligter oder Auskunftsperson)

Antragstellung ist erforderlich

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
§ 359 Abs. 2 ASVG
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Sozialversicherungsleistungen, Ruhe- und Versorgungsbezüge
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1002153

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung