Inhalt

Förderung des JVI - Joint Vienna Institute

Leistungsgegenstand

Betrieb des JVI - gefördert werden die anteiligen operativen Kosten und die Investitionskosten des BMF

Leistungsgeber

  • Bundesministerium für Finanzen, Abteilung III/1, Allgemeine Wirtschaftspolitik

Zuständigkeit

Bundesministerium für Finanzen, Abteilung III/1, Allgemeine Wirtschaftspolitik
Johannesgasse 5, 1010 Wien
01-514 33-503020
Alfred.Katterl@bmf.gv.at

Voraussetzungen

Das Anbieten und Durchführen von Ausbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der öffentlichen Verwaltung und staatsnahen Betrieben der Staaten des Süd-, Südost- und Zentraleuropäischen Raumes sowie Zentralasiens.

Benötigte Unterlagen

Jährlicher Audit-Bericht sowie das Kursprogramm und die Ausgabendokumentation über die operativen Kosten

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Vertrag über die Finanzierung des Betriebes des JVI zwischen OeNB, BMF und JVI -in Kraft seit 1. Juli 2010
Kosten und Zahlungen

Nach schriftlicher Anforderung wird pro Quartal die Förderung ausbezahlt.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1001502

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung