Inhalt

Tarifförderungen gemäß Ökostromgesetz

Leistungsgegenstand

Förderungen von Ökostromanlagen, die Erzeugung von Ökostrom durch Anlagen in Österreich gemäß den Grundsätzen des europäischen Unionsrechts; zu fördernde Anlagentypen (Primärenergieträger): Biogas, Biomasse, Wind, Sonne, Erdwärme, Wellen- und Gezeitenenergie, Wasserkraft, Abfall mit hohen biogenen Anteil, Deponiegas, Klärgas

Leistungsgeber

  • BMK - BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie - Abteilung VI/3 - Erneuerbare Energien, Elektrische Energie und Fernwärme inklusive Kraft-Wärme-Kopplung

Zuständigkeit

OeMAG Abwicklungsstelle für Ökostrom AG 
Alserbachstrasse 14-16 
1090 Wien 
Tel.: +43 5 787 66-0 

Voraussetzungen

Errichtung von Ökostromanlage und das Einspeisen der Energie ins öffentliche Netz

Benötigte Unterlagen

Siehe Link

Formulare

Siehe Link

Online Antrag

Hinweis
Dieser Antrag steht sowohl Bürgerinnen und Bürgern als auch Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen zur Verfügung.

Termine und Fristen

Der Beginn der Verwirklichung der Investition, dh der Baubeginn (Beginn von Ausführungen bzw. Bautätigkeiten) darf nicht vor dem Einbringen des Förderungsansuchens liegen. 

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

http://www.oem-ag.at/de

Rechtsgrundlage
Ökostromgesetz 2012
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungskontrolle

OeMAG Abwicklungsstelle für Ökostrom AG ist berechtigt, jederzeit die Angaben der Ökostromanlagenbetreiber zu überprüfen, es bestehen hinsichtlich einiger Anlagentypen besondere Nachweispflichten, insbesondere bei Biogas und Biomassen. 

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1001254

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung