Inhalt

Förderung von besonderen Anliegen der Kinder- und Jugendarbeit; MB f.d.Geschäftsst. d. BJV

Leistungsgegenstand

Gewährleistung einer effizienten österreichischen Bundes-Jugendvertretung gemäß dem Bundes-Jugendvertretungsgesetz. Die Förderung des Mitgliedsbeitrages für die Geschäftsstelle der Bundes-Jugendvertretung ist ein spezielles Förderanliegen für Bundes-Jugendorganisationen und ermöglicht der Bundes-Jugendvertretung ihren gesetzlich vorgegebenen Aufgaben nachzukommen.

Leistungsgeber

  • Sektion Familien und Jugend des zuständigen Bundesministeriums

Zuständigkeit

Bundeskanzleramt, Sektion Familien und Jugend, Abt. V/5 - Jugendpolitik

Voraussetzungen

  • Förderungsansuchen können ausschließlich von jenen Bundes-Jugendorganisationen bezogen werden, die im Förderungsjahr Basisförderung oder Basis- und Projektförderung erhalten.
  • Weiters muss der Förderungswerber Mitglied des Vereines „Österreichische Kinder- und Jugendvertretung (ÖJV)” sein. Dieser Verein ist die Geschäftsstelle der Österreichischen Bundes-Jugendvertretung.
Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:
Zu beachten
  • Antragsfrist (30.4. des laufenden Jahres) ist eine Fallfrist!
  • Abrechnungsfrist ist der 30. Juni des laufenden Jahres - wenn nicht abgerechnet wird, muss die Förderung zurückbezahlt werden.

Benötigte Unterlagen

  • Antragsformular
  • Statuten
  • Vereinsregisterauszug und die Vorschreibung des Mitgliedsbeitrages von der Geschäftsstelle der Bundes-Jugendvertretung

Termine und Fristen

  • Förderzeitraum vom 1.1. bis 30.6. des Förderungsjahres
  • Der Antrag ist bis spätestens 30.4. des laufenden Jahres einzubringen
  • Abrechnungsfrist ist der 30.6. des laufenden Jahres

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

http://www.bmfj.gv.at/

Rechtsgrundlage
B-JFG - Bundes-Jugendförderungsgesetz, Richtlinien zur Förderung der außerschulischen Jugenderziehung und Jugendarbeit gemäß § 8 B-JFG
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

Keine Bearbeitungsgebühr

Leistungskontrolle

Bei der Abrechnung sind vorzulegen:

  • Originalrechnung
  • Zahlungsunterlagen
  • Kontoauszüge im Original
  • Auflistungen der Belege und Zahlungen etc.
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1000702

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: