Inhalt

Projektbezogene Tourismusförderungen

Leistungsgegenstand

Umsetzung der Tourismusstrategie durch gezielte, projektbezogene Förderungen

Leistungsgeber

  • Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus - Abteilung V/4 - Tourismus-Förderungen

Zuständigkeit

Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus - Abteilung V/4 - Tourismus-Förderungen
https://www.bmlrt.gv.at

BMLRT, Abteilung V/4

Voraussetzungen

Persönliche Voraussetzungen: An der ordnungsgemäßen Geschäftsführung sowie an den zur Durchführung der Leistung erforderlichen fachlichen Fähigkeiten des Förderungswerbers dürfen keine Zweifel bestehen. Ist der Förderungswerber eine juristische Person, müssen diese Erfordernisse von deren Organen erfüllt werden.

Weitere Voraussetzungen: vor Gewährung der Förderung darf mit der Leistung noch nicht oder nur mit schriftlicher Zustimmung des fördernden anweisenden Organs begonnen worden sein. Sofern sich aus der geförderten Leistung unmittelbar ein wirtschaftlicher Vorteil für den Förderungswerber ergibt, ist dieser grundsätzlich zu verpflichten, nach Maßgabe dieses Vorteiles und seiner wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit einerseits sowie des an der Durchführung der Leistung bestehenden Bundesinteresses andererseits, finanziell beizutragen. Eine Eigenleistung kann auch in allen übrigen Fällen ausbedungen werden, in denen dies im Hinblick auf das allgemeine Förderungsziel der Hilfe zur Selbsthilfe zweckmäßig erscheint.

Benötigte Unterlagen

Jahresabschlüsse bzw. Einkommensteuererklärungen und -bescheide der letzten drei Jahre vor Beginn des Projektes sowie das Budget des laufenden Jahres; Weiters hat die Vorlage folgender Unterlagen zu erfolgen:
• Bei Personengesellschaften der Gesellschaftsvertrag
• Bei Vereinen die Vereinsstatuten sowie ein Vereinsregisterauszug bzw. eine Amtsbestätigung über die zeichnungsberechtigten Personen (erhältlich bei der Bezirksverwaltungsbehörde)
• Bei Kapitalgesellschaften der Gesellschaftsvertrag und ein Firmenbuchauszug; Gesamtkostenaufstellung; Angaben zu Vorförderungen

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Allgemeine Rahmenrichtlinien für die Gewährung von Förderungen aus Bundesmitteln (ARR 2004), BGBl. II Nr. 51/2004 in der jeweils geltenden Fassung, zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 317/2009
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1000660

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung