Inhalt

Beiträge an bedürftige Schüler zu den Kosten von Schulveranstaltungen

Leistungsgegenstand

Für den Pflichtschulbereich gewährt das Land Vorarlberg Kostenbeiträge zu mehrtägigen (ab 4 Tagen) Schulveranstaltungen an bedürftige Schüler.

Leistungsgeber

  • Amt der Vorarlberger Landesregierung Abteilung Elementarpädagogik, Schule und Gesellschaft (IIa)(IIa)

Zuständigkeit

Amt der Vorarlberger Landesregierung

Abteilung Elementarpädagogik, Schule und Gesellschaft (IIa)

Herr Robert Schwendinger

Tel. 05574/511-22126

Voraussetzungen

  • Schüler an einer Vorarlberger Schule (allgemeinbildende oder berufsbildende Pflichtschule)
  • Familiennettoeinkommen (= der für den Schüler gesetzlich zum Unterhalt verpflichteten Person und seines Ehepartner bzw. Lebensgefährten im Monat der Antragsstellung) darf bestimmte Grenzen laut Regierungsbeschluss nicht überschreiten
Zu beachten

Antragsstellung erfolgt über die Schuldirektion bis Ende des betreffenden Schuljahres

Benötigte Unterlagen

Formulare

Antragsformular siehe Link

Termine und Fristen

Antragsformular muss bis spätestens zum Ende des betreffenden Schuljahres über die jeweilige Schuldirektion eingereicht werden.

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

ftp://ftp.vobs.at/allgemein/formulare/SvaEltFB.pdf

Rechtsgrundlage
Beschluss der Vorarlberger Landesregierung vom 29.01.2008 über die Richtlinie der Vorarlberger Landesregierung über die Vergabe von Beiträgen an bedürftige Schüler zu den Kosten von Schulveranstaltungen
Leistungskontrolle

Erfolgt durch die Schuldirektion

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1013770

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung