Transparenzdatenbank

Bitte aktivieren Sie JavaScript.

Logo
Logo
Logo
Inhalt

Talente (2015-2020)

Leistungsgegenstand

Praktika für SchülerInnen, Talente regional, FEMtech Karriere-Check für KMU, FEMtech Karriere, FEMtech Praktika für Studentinnen, FEMtech Forschungsprojekte, Karriere-Grants, Jobbörse

Der Förderschwerpunkt Talente verfolgt drei Ziele: Junge Menschen für Forschung & Entwicklung begeistern, Forscherinnen und Forscher mit der Wirtschaft vernetzen und gleiche Chancen für alle garantieren. Mit einem vielfältigen Instrumentenmix werden Menschen in der angewandten Forschung über den gesamten Karriereverlauf unterstützt. Der Förderschwerpunkt Talente setzt Impulse und schafft Möglichkeiten, auf denen Ausbildung, Arbeitsmarkt und andere relevante Bereiche weiter aufbauen können.

Voraussetzungen für die Leistungszuerkennung

Allgemeine Voraussetzungen:

Das Programm wendet sich gleichermaßen an forschende Unternehmen, Fachhochschulen, Universitäten und andere Forschungseinrichtungen sowie an EinzelforscherInnen (als natürliche Personen), die im Ausland leben und sich für eine Forschungsstelle in Österreich bewerben oder eine solche antreten.

Nähere Informationen finden Sie unter folgenden Links:

Praktika für SchülerInnen

Talente regional (inkl. Kooperationszuschuss)

FEMtech Forschungsprojekte

FEMtech Karriere

Dissertationen

FEMtech Praktika für Studentinnen

Karriere-Grants

FEMtech Karriere-Check

Verantwortliche Stelle(n) / Leistungsgeber
  • Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie - Sektion III - Abteilung I2
Details zum Leistungsangebot
  • Leistungsart: Förderungen/Transferzahlungen
  • Angebot ist abrufbar bis: 31.12.2020
Rechtsgrundlage
Folgende RICHTLINIE (RL) zur Förderung der wirtschaftlich – technischen Forschung, Technologieentwicklung und Innovation (FTI – RL 2015) des Bundesministers für Verkehr, Innovation und Technologie und des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft kommt hierbei zur Anwendung: Humanressourcen-FTI-RL 2015Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Informationen über Zuständigkeiten

FFG, Bereich Strukturprogramme:
DI Andrea Rainer
Tel: 05 7755 - 2307
Mail: andrea.rainer@ffg.at

oder: tdb@ffg.at

Online Antrag
Hinweis
Dieser Antrag steht sowohl Bürgerinnen und Bürgern als auch Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen zur Verfügung.
Informationen über benötigte Unterlagen
  • Elektronische Einreichung via eCall
  • Karriere-Grants per Email
Zu beachten

Die Rechtsgrundlage für Ausschreibungen bis 31.12.2014 war die FTE – RL 2014. Die beihilfenrechtlichen Regelungen wurden von der Europäischen Kommission 2014 überarbeitet. Daher gelten für Förderungsverträge ab dem 1.1.2015 die entsprechenden FTI –RL 2015.

Informationen wie die Leistungskontrolle durchgeführt wird

Siehe FFG Kostenleitfaden bzw. Leitfäden pro Programmlinie unter folgendem Link.

Link zu externen Informationsseiten

http://www.ffg.at/talente

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1036656

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: