Inhalt

Leistungsangebote/Förderungen zum Thema Kultur

Kein Filter eingestellt

Seite1/2/3/4/5/.../18

Abgangsmitteltragung für die Salzburger Festspiele

Der Bund ist (neben dem Land - 20 vH, der Landeshauptstadt Salzburg - 20 vH und dem Tourismusförderungsfonds - 20 vH) zur Deckung allfälliger Betriebsabgänge des Festspielfonds verpflichtet und zwar in Höhe von 40 vH solcher Betriebsabgänge.

Leistungsgeber:
Sektion Kunst und Kultur des zuständigen Bundesministeriums
Gültig bis:
unbegrenzt

Allgemeine Förderung der Blasmusik

Der NÖ Blasmusikverband wurde mit der finanziellen und administrativen Abwicklung der Fördervergabe im Bereich der Förderung des NÖ Blasmusikwesens vom Land Niederösterreich beauftragt.

Gefördert werden vereinsmäßig konstituierte Musikkapellen, welche an Konzertwertungen teilnehmen in folgenden Bereichen:

  • Der Anschaffung von Trachten und historischen Uniformen, 
  • dem Ankauf von Blas- u. Schlaginstrumenten,
  • der Durchführung von notwendigen Reparaturen am Instrumentenbestand und dem Ankauf von Noten.

Weitere Beihilfen/Fördermaßnahmen im Rahmen des Sozialfonds, des Darlehensfonds und im Rahmen von Sonderförderungen sind auf der Homepage des NÖ Blasmusikverbandes ersichtlich.

Leistungsgeber:
Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung F1
Gültig bis:
unbegrenzt

Allgemeine Musikförderung (inkl. Proberäume Blasmusik)

Das Land Niederösterreich als Kulturland war immer bestrebt die Musikkultur zu unterstützen und durch finanzielle Förderungen zu heben. Darauf ist nicht zuletzt die musikalische Vielfalt der Aktivitäten in Niederösterreich zurückzuführen, sondern auch deren Ausstrahlung weit über die Grenzen des Bundeslandes und der Republik hinaus.

  • Niederösterreichische KomponistInnen können einerseits durch die Vergabe von Kompositionsaufträgen unterstützt werden und andererseits durch die Verleihung der Würdigungs- und Anerkennungspreise des Landes Niederösterreich, die im Bereich der Musik in zweijährigem Rhythmus KomponistInnen vorbehalten sein sollen.
  • Musikveranstaltungen, seien es Konzertserien (keine Einzelkonzerte!) oder auch Meisterkurse, Fortbildungskurse, Wettbewerbe etc. können ebenfalls vom Land Niederösterreich gefördert werden.
  • Akustische Ausstattung von Proberäumen (Blasmusik), folgende max. Fördersätze kommen zur Anwendung, wenn der vorgeschriebene Qualitätsstandard eingehalten wird:
    • € 50.000,- mindeste lichte Raumhöhe 5m, mindeste lichte Raumgröße 100m²
    • € 21.800,- mindeste lichte Raumhöhe 4m, mindeste lichte Raumgröße 80m²
    • € 10.000,- wenn die mindeste lichte Raumhöhe von 4m nicht erreicht wird
  • Der/ Die BauträgerIn hat bereits im Planungsstadium einen staatlich befugten und beeideten Ziviltechniker für Technische Physik oder ein Ingenieurbüro für Technische Physik bei zu ziehen, der/das einen akustischen Bericht über das Bauvorhaben erstellt.
Leistungsgeber:
Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung F1
Gültig bis:
unbegrenzt

Anerkennungspreise für die Teilnahme am Burgenländischen Bandwettbewerb

Dieser Beitrag dient dem Land Burgenland zur Abwicklung von direkten Geldleistungen (Anerkennungspreisen) an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Burgenländischen Bandwettbewerbs.

Leistungsgeber:
Land Burgenland
Gültig bis:
unbegrenzt

Anerkennungspreis für besondere Leistungen im Bereich freier Kulturarbeit

Gemäß § 11 Absatz 1 K-KFördG 2001 hat die Landesregierung alljährlich für besondere Leistungen auf kulturellem Gebiet Preise zu vergeben. § 4 Absatz 1 lit. d) des K-KFördG 2001 sieht als weitere Förderungsmaßnahme die Vergabe von Ehren- und Förderpreisen vor.

In Achtung der Bedeutung des Einflusses der freien Szene auf das Kulturleben vergibt das Land Kärnten für besondere Leistungen im Bereich der freien Kulturarbeit einen mit € 5.000,-- dotierten Anerkennungspreis. Der Preis kann an natürliche oder juristische Personen vergeben werden.

Leistungsgeber:
Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 14 - Kunst- und Kultur
Gültig bis:
unbegrenzt

Arbeitsstipendien für Salzburger Künstler/innen

In den Bereichen Darstellende Kunst, Musik, Literatur und Bildende Kunst werden an Salzburger KünstlerInnen Stipendien zur Unterstützung ihrer Arbeit vergeben.

Leistungsgeber:
Amt der Salzburger Landesregierung
Gültig bis:
unbegrenzt

Auslandsstipendien inkl. Atelierwohnung in Paris

Das Land Kärnten vergibt an bildende KünstlerInnen im Zwei-Jahres-Rhythmus zwei Stipendien inkl. Atelierwohnung in Paris. Die Vergabe der, mit einer Laufzeit von je sechs Monaten befristeten, Stipendien inkl. Atelierwohnung erfolgt über Vorschlag einer unabhängigen Jury. Die Förderung dient im Sinne der künstlerischen Weiterentwicklung der Realisierung der im Atelier geplanten Vorhaben. Teilnahmeberechtigt sind freiberufliche KünstlerInnen sowie künstlerisch tätige Privatpersonen, die entweder in Kärnten geboren oder tätig sind oder deren Persönlichkeit oder Werk in einem sonstigen signifikanten Bezug zum Land Kärnten stehen.

Leistungsgeber:
Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 14 - Kunst- und Kultur
Gültig bis:
unbegrenzt

Basisabgeltung gem. § 7 BThOG

Abgeltung des kulturpolitischen Auftrags gem. § 2 Bundesgesetz über die Neuorganisation der Bundestheater (BThOG) i.d.g.F

Leistungsgeber:
Sektion Kunst und Kultur des zuständigen Bundesministeriums
Gültig bis:
unbegrenzt

Basisabgeltung gem. Bundesmuseengesetz 2002 § 1 Z 1 bis 7

Aufwendungen für die Erfüllung des kulturpolitischen Auftrags gem. Bundesmuseengesetz 2002.

Leistungsgeber:
Sektion Kunst und Kultur des zuständigen Bundesministeriums
Gültig bis:
unbegrenzt

Basisabgeltung gem. Bundesmuseengesetz 2002 - Österr. Nationalbibliothek

Aufwendungen für die Erfüllung des kulturpolitischen Auftrags gem. Bundesmuseengesetz 2002.

Leistungsgeber:
Sektion Kunst und Kultur des zuständigen Bundesministeriums
Gültig bis:
unbegrenzt
Seite1/2/3/4/5/.../18