Inhalt

Leistungsangebote/Förderungen zum Thema Gesundheit

Kein Filter eingestellt

Seite1/2/3/4/5/.../17

Alkohol- u. Drogenberatung: Subventionen an gemeinnützige Träger nach K-MSG

Gefördert werden Kosten des laufenden Betriebes (Betriebskostenzuschüsse, Zuschüsse zu Personal- und/oder Sachaufwand). Förderadressat: Non-Profit-Organisationen, Träger nach dem Kärntner Mindestsicherungsgesetz

Leistungsgeber:
Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 5 - Gesundheit und Pflege
Gültig bis:
unbegrenzt

Allgemeine Gesundheitsvorsorgeprojekte

Die Förderung dient der Unterstützung von Gesundheitsförderungsprojekten zur Erhöhung der Schutzfaktoren bzw. der Ressourcen und zur Stärkung der gesundheitlichen Lebensbedingungen. Weiters werden Präventionsprojekte zur Verringerung oder Vermeidung von verhaltensgebundenen und nicht verhaltensgebundenen Risikofaktoren gefördert. 

Grundsätzliches Ziel der geförderten Projekte muss sein, die Gesundheit zu verbessern und zu erhalten.

Anträge können von Vereinen, Selbsthilfegruppen und sonstigen Institutionen eingebracht werden.

Leistungsgeber:
Amt der Salzburger Landesregierung
Gültig bis:
unbegrenzt

Allgemeine Hilfs- und Rettungsdienste

Basisförderung an Organisationen der allgemeinen Hilfs- und Rettungsdienste gem. K-RFG zur Erfüllung folgender Aufgaben:

  • Leistung von Erste Hilfe
  • Herstellung der Transportfähig und die Beförderung unter sachgerechter Betreuung mit einem geeigneten Verkehrsmittel in eine Krankenanstalt u. ä.
  • Zuführung zu sonstiger ärztlicher Versorgung von Personen, die eine erhebliche Gesundheitsstörung erlitten haben und medizinischer Behandlung bedürfen
  • Beförderung von Personen unter sachgerechter Betreuung mit einem geeigneten Verkehrsmittel, die wegen ihres Gesundheitszustandes kein gewöhnliches Transportmittel benützen können
  • Bereitstellung entsprechende Erste Hilfe an Ort und Stelle bei Veranstaltungen
  • Anbieten von Schulungen in Erster Hilfe.

Die Förderung richtet sich an Non-profit-Organisationen und Zweck der Förderung ist die Sicherstellung der erkrankungs- bzw. unfallbedingten Versorgung des Patienten.

Leistungsgeber:
Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 5 - Gesundheit und Pflege
Gültig bis:
unbegrenzt

Allgemeine Umweltförderung

Mit diesem Programm soll die Umsetzung der angeführten Ziele im Landesumweltprogramm Kurs : Umwelt 2030 wie

  • Eine lebenswerte Umwelt in Oberösterreich erhalten

  • Verantwortungsvoll wirtschaften und konsumieren

  • Ökologisch und gesund ernähren

  • Nachhaltig bauen und wohnen

  • Mobilität umweltverträglich gestalten

  • Infrastruktur umweltorientiert und krisenfest ausrichten

 unterstützt werden.

Einreichen können sämtliche natürliche und juristische Personen, insbesondere

  • Gewerbebetriebe oder gleichartige Betriebe 
  • Vereine 
  • konfessionelle Einrichtungen sowie
  • Gemeinden sowie
  • Organisationen
Leistungsgeber:
Amt der Oö. Landesregierung, Direktion Umwelt und Wasserwirtschaft
Gültig bis:
unbegrenzt

Ärztebereitschaftsdienst an Wochentagen

Die Vorarlberger Landesregierung unterstützt Ärztebereitschaftsdienste in Vorarlberger Gemeinden an jenen Tagen, die nicht mit der GKK vereinbart sind (Wochenenden und Feiertage).

Leistungsgeber:
Amt der Vorarlberger Landesregierung Abteilung Gesundheit und Sport (IVb)
Gültig bis:
unbegrenzt
Hinweis:
Leistung richtet sich an Organisationen, kann jedoch auch für Privatpersonen oder Unternehmen wichtige Informationen enthalten.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst an Sonn- und Feiertagen in der Stadt Salzburg

Gemäß einem Regierungsbeschluss aus dem Jahr 2007 und der Grundsatzvereinbarung vom August 2002 mit den Trägern der sozialen Krankenversicherungen im Bundesland Salzburg einerseits bzw. der Stadt Salzburg andererseits trägt das Land Salzburg anteilig Verwaltungskosten und Strukturkosten des ärztlichen Sonn- und Feiertagsbereitschaftsdienstes in der Stadt Salzburg.

Der Bereitschaftsdienst ist in den Räumen des Österreichischen Roten Kreuzes, Landesverband Salzburg untergebracht und kann grundsätzlich von allen Personen in Anspruch genommen werden, die sich während des Bereitschaftsdienstzeitraumes innerhalb der politischen Grenze der Stadt Salzburg aufhalten.

Leistungsgeber:
Amt der Salzburger Landesregierung
Gültig bis:
unbegrenzt

Ärztlicher Bereitschaftsdienst während der Woche

Die Ärztekammer für OÖ erhält für die Organisation des ärztlichen Bereitschaftsdienstes außerhalb der ordinationsfreien Zeit während der Arbeitswoche eine Förderung, aus der sie den bereitschaftsdienstleistenden Ärzten eine Bereitschaftsdienstpauschale bezahlt.

Leistungsgeber:
Amt der Oö. Landesregierung - Direktion Soziales und Gesundheit - Abt. Gesundheit
Gültig bis:
unbegrenzt
Hinweis:
Leistung richtet sich an Organisationen, kann jedoch auch für Privatpersonen oder Unternehmen wichtige Informationen enthalten.

Ärztlicher Funknotdienst im Land Salzburg

Die Zuständigkeit für den Ausbau eines Funknotdienstes liegt, laut einer Grundsatzvereinbarung aus dem Jahr 1974, beim Bund. Der laufende Aufwand wird vom Land Salzburg finanziert und umfasst unter anderem die Wartungs- und Personalkosten. 1976 wurde durch einen Regierungsbeschluss die ARGE "Funknotdienst" gegründet (ARGE = Ärztekammer, Österr. Rotes Kreuz, Land Salzburg). Ziel der ARGE ist, ein flächendeckendes Funknetz aufzubauen und zu warten, um die Erreichbarkeit der in Bereitschaft stehenden ÄrztInnen zu verbessern.

Leistungsgeber:
Amt der Salzburger Landesregierung
Gültig bis:
unbegrenzt

Ärztlicher Rufbereitschaftsdienst außerhalb der Ordinationszeiten

Flächendeckender Rufbereitschaftsdienst außerhalb der Ordinationszeiten der Ärzte für Allgemeinmedizin. Gefördert werden in Kärnten niedergelassene Ärzte/innen für Allgemeinmedizin. Die Rufbereitschaft beginnt am Ende der Ordinationszeit des/der zum Dienst eingeteilten Arztes/Ärztin und endet am folgenden Tag mit dem Beginn der Ordinationszeit. Wochenend- und Feiertagsbereitschaftsdienste sind von dieser Regelung nicht betroffen.

Leistungsgeber:
Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 5 - Gesundheit und Pflege
Gültig bis:
unbegrenzt
Hinweis:
Leistung richtet sich an Organisationen, kann jedoch auch für Privatpersonen oder Unternehmen wichtige Informationen enthalten.

Audit berufundfamilie für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen

Förderung innovativer Maßnahmen einer familienorientierten Personalpolitik in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen.

Leistungsgeber:
Sektion Familien und Jugend des zuständigen Bundesministeriums
Gültig bis:
unbegrenzt
Seite1/2/3/4/5/.../17