Inhalt

Leistungsangebote/Förderungen zum Thema Finanzwirtschaft

Kein Filter eingestellt

Förderung des JVI - Joint Vienna Institute

Betrieb des JVI - gefördert werden die anteiligen operativen Kosten und die Investitionskosten des BMF

Leistungsgeber:
Bundesministerium für Finanzen, Abteilung III/1, Allgemeine Wirtschaftspolitik
Gültig bis:
unbegrenzt

Gesellschafterzuschuss an HBI Bundesholding AG (HBI-BH)

Leistung eines Gesellschafterzuschusses an die HBI Bundesholding AG

Leistungsgeber:
Bundesministerium für Finanzen, Abteilung I/5 Beteiligungen und Liegenschaften
Gültig bis:
unbegrenzt

Gesellschafterzuschuss an KA Finanz AG

Gesellschafterzuschuss, Restrukturierungsbeitrag (Umwandlung Haftungsentgelt in Zuschuss)
Leistungsgeber:
Bundesministerium für Finanzen, Abteilung I/5 Beteiligungen und Liegenschaften
Gültig bis:
unbegrenzt

Kostenersatz an ABBAG

Der Transferaufwand ergibt sich aus den laufenden Kosten der staatlichen Abbaubeteiligungs AG, der durch den Bund getragen wird.

Leistungsgeber:
Bundesministerium für Finanzen, Abteilung I/5, Beteiligungen und Liegenschaften
Gültig bis:
unbegrenzt

Kostenersatz an HBI-Bundesholding AG

Der Transferaufwand ergbit sich aus den laufenden Kosten der staatlichen Abbau-Holdinggesellschaft, der durch den Bund getragen wird.

Leistungsgeber:
Bundesministerium für Finanzen, Abteilung I/5, Beteiligungen und Liegenschaften
Gültig bis:
unbegrenzt

Kostenersatz der Aufwendungen der Bundesbeschaffungs Ges.m.b.H.

Aufwandsersatz an die Gesellschaft, der nicht durch Erträgnisse abgedeckt ist (Unternehmensgegenstand der Gesellschaft ist die Wahrnehmung von Aufgaben auf dem Gebiet des Beschaffungswesens mit dem Ziel einer ökonomisch sinnvollen Volumens- und Bedarfsbündelung zur Optimierung der Einkaufsbedingungen des Bundes nach wirtschaftlichen und qualitativen Kriterien.)
Leistungsgeber:
Bundesministerium für Finanzen, Abteilung I/5 Beteiligungen und Liegenschaften
Gültig bis:
unbegrenzt

Kostenersatz der Aufwendungen der Finanzmarktbeteiligung Aktiengesellschaft des Bundes (FIMBAG)

Der Bund hat die Finanzierung der FIMBAG übertragenen Maßnahmen sicherzustellen. Hierfür wurde ein jährliches Pauschalentgelt vereinbart.

Leistungsgeber:
Bundesministerium für Finanzen, Abteilung I/5 Beteiligungen und Liegenschaften
Gültig bis:
unbegrenzt

Kostenersatz der Aufwendungen der ÖBFA

Aufwandsersatz an die Gesellschaft, der nicht durch Erträgnisse abgedeckt ist, (Leistung der Gesellschaft ist die Verwaltung und Koordination der Finanz- und sonstigen Bundesschulden)
Leistungsgeber:
Bundesministerium für Finanzen, Abteilung I/5 Beteiligungen und Liegenschaften
Gültig bis:
unbegrenzt

Zinsenzuschüsse für Bauvorhaben mit mehr als 2 Wohnungen

Für die Rückzahlung von Fremddarlehen, die zur Finanzierung der Errichtung von Bauvorhaben mit mehr als zwei Wohnungen aufgenommen werden, können Zinsenzuschüsse gewährt werden.

Förderwerber können sein:

  • Gemeinnützige Bauvereinigungen und juristische Personen für Dienstnehmerwohnungen.
  • Körperschaften, Personenvereinigungen und Vermögensmassen, die nach Satzung, Stiftung oder sonstiger Verfassung ausschließlich kirchlichen, gemeinnützigen oder mildtätigen Zwecken dienen, für die Errichtung und Sanierung von Wohnheimen und Dienstwohnungen.
  • Sonstige gewerbliche Bauträger im Sinne des Bauträgervertragsgesetztes für die Errichtung von Eigentumswohnungen und Reihenhäusern im Eigentum.
Leistungsgeber:
Land Burgenland
Gültig bis:
unbegrenzt