Inhalt

Leistungsangebote/Förderungen zum Thema Ausbildung

Bildungsgang, Fortbildung, Schulung, Weiterbildung

Kein Filter eingestellt

Seite1/2/3/4/5/.../36

Allgemeine Musikförderung (inkl. Proberäume Blasmusik)

Das Land Niederösterreich als Kulturland war immer bestrebt die Musikkultur zu unterstützen und durch finanzielle Förderungen zu heben. Darauf ist nicht zuletzt die musikalische Vielfalt der Aktivitäten in Niederösterreich zurückzuführen, sondern auch deren Ausstrahlung weit über die Grenzen des Bundeslandes und der Republik hinaus.

  • Niederösterreichische KomponistInnen können einerseits durch die Vergabe von Kompositionsaufträgen unterstützt werden und andererseits durch die Verleihung der Würdigungs- und Anerkennungspreise des Landes Niederösterreich, die im Bereich der Musik in zweijährigem Rhythmus KomponistInnen vorbehalten sein sollen.
  • Musikveranstaltungen, seien es Konzertserien (keine Einzelkonzerte!) oder auch Meisterkurse, Fortbildungskurse, Wettbewerbe etc. können ebenfalls vom Land Niederösterreich gefördert werden.
  • Akustische Ausstattung von Proberäumen (Blasmusik), folgende max. Fördersätze kommen zur Anwendung, wenn der vorgeschriebene Qualitätsstandard eingehalten wird:
    • € 50.000,- mindeste lichte Raumhöhe 5m, mindeste lichte Raumgröße 100m²
    • € 21.800,- mindeste lichte Raumhöhe 4m, mindeste lichte Raumgröße 80m²
    • € 10.000,- wenn die mindeste lichte Raumhöhe von 4m nicht erreicht wird
  • Der/ Die BauträgerIn hat bereits im Planungsstadium einen staatlich befugten und beeideten Ziviltechniker für Technische Physik oder ein Ingenieurbüro für Technische Physik bei zu ziehen, der/das einen akustischen Bericht über das Bauvorhaben erstellt.
Leistungsgeber:
Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung F1
Gültig bis:
unbegrenzt

Arbeitnehmerförderung - Qualifikationsförderung

Die Förderung umfasst Zuschüsse für die berufsorientierte Weiterbildung von ArbeitnehmerInnen sowie Arbeitslosen, Arbeitsuchenden, Lehrlingen, Zivil- und Präsenzdienern.

Die Weiterbildung hat Qualifikationen zu vermitteln, die im Berufsleben zur Anwendung gelangen oder Voraussetzung für eine Höherqualifizierung sind. Speziell gefördert werden Weiterbildungsmaßnahmen von Personen nach Jahren der Kindererziehung und Haushaltsführung sowie Lehre mit Matura.

Leistungsgeber:
Land Burgenland
Gültig bis:
unbegrenzt

Arbeitsmarktpolitische Angebote

Diese Förderungen umfassen die Angebote Aus- und Weiterbildung, Qualifizierung, Beratung, Reintegration und Anpassung an den Arbeitsmarkt.

Leistungsgeber:
Amt der Oö. Landesregierung: Direktion LWLD; Abt. Wirtschaft
Gültig bis:
unbegrenzt

Arbeitsmarktpolitische Projektförderungen

Förderungszweck ist die nachhaltige Erreichung und Sicherung der Vollbeschäftigung in der Steiermark. Gefördert werden Unternehmen, Vereine, Institutionen, welche folgende Themen anbieten/durchführen:

  • die Verbesserung und Sicherung der beruflichen Qualifikation,
  • die Schaffung und Erhaltung von Lehr- und Ausbildungsplätzen,
  • die Schaffung und Erhaltung eines bedarfsorientierten und arbeitsmarktpolitisch ausgewogenen Fachkräftenachwuchses,
  • die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen für sozial benachteiligte Personen oder Personengruppen,
  • den Ausgleich der durch die Arbeitsmarktstruktur oder sonstige Ursachen bedingten Nachteile und Belastungen von Arbeitnehmern.
Leistungsgeber:
Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 11 Soziales
Gültig bis:
unbegrenzt

Ausbildungsbeihilfe

  • Es werden die mit der Lebenshaltung verbundenen Kosten für die Dauer von beruflichen Bildungsmaßnahmen gefördert. Die Bildungsmaßnahme muss von einem anerkannten Bildungsträger durchgeführt werden.

  • Nicht förderbar ist der Besuch von Schulen, Hochschulen, (Privat)Universitäten sowie damit vergleichbaren Bildungseinrichtungen mit Öffentlichkeitsrecht, deren Förderung in die Zuständigkeit anderer öffentlicher Stellen fällt.

Leistungsgeber:
Land Tirol
Gültig bis:
unbegrenzt
 

Ausbildungsbeihilfe für Lehrlinge

Es werden die mit der Lebenshaltung verbundenen Kosten für die Dauer eines Lehrverhältnisses gefördert.

Fördernehmer können nur Lehrlinge und deren gesetzliche Vertreter/innen sein. Als Lehrlinge gelten Personen mit einem aufrechten Lehr- oder Ausbildungsvertrag im Sinne des Berufsausbildungsgesetzes.

Leistungsgeber:
Land Tirol
Gültig bis:
31.12.2024
 

Ausbildungseinrichtungen nach § 11a Behinderteneinstellungsgesetz

Diese Ausbildungseinrichtungen dienen überwiegend der Ausbildung von Schwerstbehinderten in Lehrberufen, die nach arbeitsmarktpolitischen Grundsätzen festgelegt wurden. Ziel von Projektförderungen ist es Menschen mit Behinderungen, die auf Grund der Art oder des Ausmaßes ihrer Behinderung ohne Hilfsmaßnahmen einen Arbeitsplatz nicht erlangen oder beibehalten können, die Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Leistungsgeber:
Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, Sektion IV
Gültig bis:
unbegrenzt
 

AusbildungsFIT

Gefördert werden Träger, die Jugendlichen, die nach der Beendigung der Pflichtschule Defizite in sozialen Kompetenzen und Kulturtechniken haben, in der Beseitigung dieser Defizite unterstützen. Dadurch sollen Jugendliche an weiterführende Ausbildungen herangeführt werden.

Ausbildungsfit soll jenen Jugendlichen, die im Rahmen ihrer Schulpflicht die für den Einstieg in eine Berufsausbildung notwendigen Basiskompetenzen nicht entwickeln konnten, ein effektives und gleichzeitig effizientes Nachholen dieser Kompetenzen ermöglichen. AusbildungsFit arbeitet dabei auf unterschiedlichen Ebenen:

  • Praktisches Arbeiten und Trainieren der Jugendlichen sowohl im Projekt selbst als auch in der externen Praxis (Wirtschaftsbetrieben).
  • Psychologische, sozialpädagogische und sozialarbeiterische Begleitung der Jugendlichen in Einzelberatung oder Gruppen.
  • Individuell unterstütztes Lernen (zB: Kulturtechniken, soziale Kompetenzen…)
Leistungsgeber:
Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend, Sektion III (Arbeitsmarkt)
Gültig bis:
unbegrenzt

Ausbildungskosten für Menschen mit Behinderung

Abgeltung des behindertenbedingten Mehraufwandes im Rahmen einer Schul- oder Berufsausbildung bzw. während der Absolvierung eines Studiums

Leistungsgeber:
Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, Sektion IV
Gültig bis:
unbegrenzt

Auslandsstipendium

Auslandsstipendium für Studierende der Universitäten der Künste

Leistungsgeber:
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Abteilung IV-6
Gültig bis:
unbegrenzt
Seite1/2/3/4/5/.../36