Inhalt

Wer oder was sind Leistende Stellen?

Bild Leistende Stellen

Leistende Stellen sind österreichische Einrichtungen wie z.B. Sozialversicherungsträger oder Förderstellen, die Geldleistungen an eine konkrete Leistungsempfängerin, einen konkreten Leistungsempfänger oder Leistungsverpflichteten ausbezahlen. Das gilt auch, wenn die Leistungen/Förderungen von der Europäischen Union, einer internationalen Organisation oder einer ihrer Einrichtungen finanziert werden. 

Einerseits teilen Leistende Stellen Daten über ausbezahlte Leistungen/Förderungen an die Transparenzdatenbank mit. Andererseits erhalten Leistende Stellen im Zuge der Gewährung, Einstellung oder Rückforderung einer Leistung/Förderung Einsicht in die dafür erforderlichen Daten aus der Transparenzdatenbank. Dadurch ersparen sich Antragstellerinnen und Antragsteller die Nachweise selbst vorzulegen.

Die Einsicht erfolgt ausschließlich auf Basis einer rechtlichen Grundlage und unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen. Zur Absicherung gegen Missbrauch wird jede einzelne elektronische Einsicht in der Transparenzdatenbank dokumentiert und den Antragstellerinnen und Antragstellern (Fördernehmerinnen, Fördernehmer) im Bereich „Meine Leistungen” unter der Rubrik „Wer hat mich abgefragt?“ angezeigt.

Hinweis: Am Transparenzportal werden nur jene Leistungen/Förderungen angezeigt, die zum Zeitpunkt Ihrer Abfrage von den auszahlenden Stellen gemeldet wurden. Die Auszahlungen der Länder sind nur für bestimmte Leistungen/Förderungen verfügbar. Auszahlungen der Gemeinden werden derzeit am Transparenzportal nicht erfasst.