Inhalt

Energieeffiziente Fahrzeugtechnologien (2015-2020)

Leistungsgegenstand

„Energieeffiziente Fahrzeugtechnologien“ ist das Förderprogramm des Klima- und Energiefonds zur Unterstützung von Forschungsprojekten die in höchst innovativer Form konventionelle Antriebe und Fahrzeuge weiterentwickeln und so kurz- und mittelfristig einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion der Treibhausgasemissionen sowie zur Stärkung der österreichischen F&E-Kompetenz in diesem Bereich leisten.

Leistungsgeber

  • BMK - BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie - Sektion I
  • Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft - Sektion V - Umweltökonomie und Energie

Zuständigkeit

FFG, Bereich Thematische Programme

DI Ralph Feichtinger 

Tel: 05/7755-5044

Mail: ralph.feichtinger@ffg.at oder tdb@ffg.at

Voraussetzungen

Allgemeine Voraussetzungen:

Zielgruppe sind

  • KMU
  • Große Unternehmen
  • Universitäten
  • Fachhochschulen
  • Kompetenzzentren
  • Forschungseinrichtungen
  • Konsortien
  • Start-Up
  • (Gemeinnützige) Vereine
  • Gebietskörperschaften

Eine detaillierte Beschreibung der Voraussetzungen finden Sie unter folgendem Link.

Zu beachten

Die Rechtsgrundlage für Ausschreibungen bis 31.12.2014 war die FTE – RL 2014. Die beihilfenrechtlichen Regelungen wurden von der Europäischen Kommission 2014 überarbeitet. Daher gelten für Förderungsverträge ab dem 1.1.2015 die entsprechenden FTI –RL 2015.

Benötigte Unterlagen

elektronische Einreichung vie eCall

Online Antrag

Hinweis
Dieser Antrag steht nur Unternehmen bzw. Non-Profit-Organisationen zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

https://www.ffg.at/Energieeffiziente_Fahrzeuge_Das_Programm

https://www.klimafonds.gv.at

Rechtsgrundlage
Folgende RICHTLINIE (RL) zur Förderung der wirtschaftlich – technischen Forschung, Technologieentwicklung und Innovation (FTI – RL 2015) des Bundesministers für Verkehr, Innovation und Technologie und des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft kommt hierbei zur Anwendung: Themen-FTI-RL 2015
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungskontrolle

Siehe Kostenleitfaden und Leitfäden für das Berichtswesen unter folgendem Link oder hier.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
31.12.2020

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1036524

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung