Inhalt

Förderung von Projekten zu Gesellschafts- und Zukunftsthemen mit Salzburg-Relevanz

Leistungsgegenstand

Finanzielle Unterstützung für Projekte, die in einem breiten gesellschaftspolitisch-philosophischen Diskurs brisante Themen unserer Gesellschaft reflektieren und analysieren. Wichtig dabei ist der Blick auf Salzburg. Gefördert werden beispielsweise Publikationen sowie Tagungen, Symposien oder Diskussionsplattformen. Antragsberechtigt sind Salzburger Kultureinrichtungen, Kulturvereine oder Einzelpersonen.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Amt der Salzburger Landesregierung

Referat 2/07: Kunstförderung und Kulturbetriebe

Franziskanergasse 5 a, 2. Stock,

Postfach 527, 5010 Salzburg

Telefon: +43 (0)662/8042-2773

Telefax: +43 (0)662/8042-2919

E-Mail: kultur@salzburg.gv.at

Voraussetzungen

  • Antragstellung vor Projektbeginn
  • Das Projekt muss überwiegend im öffentlichen Interesse sein
  • Vorlage einer Projektbeschreibung samt entsprechender Unterlagen (Finanzplan, Kostenvoranschläge, Künstler- bzw. Referentenbiographien)
  • Nach Abschluss des Projektes Nachweis der widmungsgemäßen Verwendung
  • Vorliegen der notwendigen fachlichen und sonstigen Voraussetzungen

Weitere Details siehe § 4 Salzburger Kulturförderungsgesetz.

Zu beachten

Ein neuerlicher Projektantrag kann nur nach vollständiger Entlastung der vorhergehenden Subvention erfolgen.

Benötigte Unterlagen

Benötigt werden eine ausführliche Projektbeschreibung (inklusive Künstlerbiographien) sowie ein Finanzplan mit Einnahmen und Ausgaben sowie Angaben über weitere Fördergeber.

Formulare

Die Antragstellung erfolgt mit einem formlosen Schreiben.

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

http://www.salzburg.gv.at/themen/ks/kultur/kulturelle-sonderprojekte.htm

Rechtsgrundlage
Salzburger Kulturförderungsgesetz, LGBl 14/1998 idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

Die Auszahlung erfolgt nach Rechnungslegung.

Leistungskontrolle

Nach Projektabschluss ist ein Kostennachweis durch Vorlage von Originalbelegen mindestens in der Höhe der gewährten finanziellen Leistungen zu erbringen.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1019371

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung